Programm 2016 Wahlkreis

Meine kommunalpolitischen Ziele für das Märkische Viertel und Lübars


Reinickendorf hat zwölf unterschiedliche Ortsteile und Kieze. Zwei davon, das Märkische Viertel und Lübars, bilden meinen Wahlkreis.


Märkisches Viertel

In meiner Wahlkreisarbeit für das MV geht es mir vor allem darum, die Lebenssituation der Neumäker zu verbessern. Im Zusammenhang mit den Sanierungsmaßnahmen der GESOBAU kümmerte ich mich immer wieder um konkrete Mieteranliegen. Aber auch Fragen wie ein Zebrastreifen im Senftenberger Ring, die Entwicklung des Einkaufszentrums, der Zustand der Parks und Gräben oder die Entlastung vom Schwerlastverkehr durch einen Straßenneubau sind mir wichtig. Auch die Wiederinbetriebnahme der Heidekrautbahn gehört dazu. Ein besonderes Anliegen ist mir der Weiterbau der U8 ins Märkische Zentrum, für den sich bereits über 3.300 Neumärker in der von der CDU MV initiierten Unterschriftensammlung ausgesprochen haben.

In 10 Programmpunkten hat die CDU Reinickendorf zur Wahl 2016 zusammengefasst, was auf der bezirklichen Ebene und durch meine Arbeit im Landesparlament für das MV erreicht werden soll:
  1. Verlängerung der U8 ins Märkische Viertel. Weiterbau der Straßenbahnlinie von Pankow nach Wittenau verhindern. Verbesserung der Bus-Linien, z.B. durch die Wiederinbetriebnahme der Haltestelle Sagritzer Weg und Schaffung einer Bus-Verbindung nach Lübars; Reaktivierung der Heidekrautbahn mit direkter Verbindung nach Gesundbrunnen und einer Haltestelle am MV.
  2. Geschäftsleerstand bekämpfen; Sicherung des Wochenmarktes im Märkischen Zentrum.
  3. Sicherheitsempfinden steigern durch verstärkte Polizeipräsenz, Zusammenarbeit zwischen Polizei und Ordnungsamt intensivieren.
  4. Erhalt der sozialen Mischung im MV in Zusammenarbeit mit der GESOBAU, zusätzliche Hauswarte einstellen.
  5. Erhalt der Senioren-Freizeitstätten und „Senioren-Spielplätze“.
  6. Zebrastreifen auf dem Senftenberger Ring anlegen (zwischen EKZ und Skaterpark); Bau einer Umgehungsstraße zum Gewerbegebiet am Zerpenschleuser Ring zur Entlastung des MV.
  7. Unterstützung der engagiert und leistungsorientiert arbeitenden Schulen im MV, Stärkung des gymnasialen Profils des Thomas- Mann-Gymnasiums und des besonderen Profils der Märkischen Grundschule als Europaschule.
  8. Arbeit von Streetworkern an den Treffpunkten der Jugendlichen ausbauen.
  9. Kleider-Sammelcontainer auf öffentlichem Straßenland entfernen.
  10. Attraktivität des Hundeauslaufgebietes im Seggeluchbecken steigern.

 

Lübars

Das Dorf Lübars ist einzigartig in Berlin. Das ist aber nicht selbstverständlich. Basis der dörflichen Strukturen ist das wirtschaftliche Agieren der ansässigen Landwirte. Dies weiter zu ermöglichen und dabei die Forderungen des Natur- und Denkmalschutzes zu berücksichtigen, ist nicht immer einfach. Dafür setzt sich die CDU ein, denn ohne dieses Verständnis, dass das Dorf auch harte Arbeit bedeutet, ist Lübars nicht zukunftsfähig. Der Ortsteil Lübars besteht aber nicht nur aus dem Dorf, sondern auch aus den neuen und alten Siedlungsgebieten. Hier ist vor allem die Verkehrsanbindung wichtig. Eine Busverbindung ins MV, die verkehrliche Entlastung des Dorfes sowie die Einhaltung von Temporegelungen in der Quickborner Straße stehen hier besonders im Vordergrund.

In 10 Programmpunkten hat die CDU Reinickendorf zur Wahl 2016 zusammengefasst, was auf der bezirklichen Ebene und durch meine Arbeit im Landesparlament für Lübars erreicht werden soll:
  1. Vernässung des Fließtals verhindern; naturnahen Lebensraum erhalten.
  2. Straßensanierung im Dorfkern Lübars.
  3. Prüfung der Situation der Ost-West-Verkehrsverbindungen in und um Reinickendorf.
  4. Direkte Busverbindung von Lübars ins Märkische Zentrum.
  5. Tegeler Fließ als Naherholungsgebiet stärken (Wegesystem ausbauen).
  6. Schutz der landwirtschaftlichen Flächen sicherstellen.
  7. Pflege und Ausbau des Reitwegesystems / Förderung der Reitvereine.
  8. Entwicklung des Geländes der alten Dorfschule.
  9. Wohnungsbau behutsam entwickeln, keine übermäßige Verdichtung.
  10. Busanbindung für das Strandbad Lübars prüfen.

Das komplette Wahlprogramm der CDU für Reinickendorf finden Sie hier.

Die Videofassung des Wahlprogramms der CDU für Berlin finden Sie
hier.

Die Textfassung des Wahlprogramms der CDU für Berlin finden Sie
hier.




Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Märkisches Viertel CDU Berlin CDU-Fraktion Reinickendorf Abgeordnetenhaus Berlin
CDU Lübars Waidsmannslust CDU Deutschlands CDU-Fraktion Berlin Deutscher Bundestag
CDU Reinickendorf Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion Deutscher Bundestag Joachim Zeller, Europaabgeordneter
© Abgeordnetenhauses von Berlin, CDU-Fraktion Berlin, Bezirk Reinickendorf, Wahlkreis 5  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.15 sec. | 791 Besucher