Einwohneranfragen

In der Regel an jedem zweiten Mittwoch im Monat (außer in den Schulferien) tagt die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Reinickendorf (Sitzungskalender).

Zu Beginn jeder Sitzung gibt es eine 60-minütige Einwohnerfragestunde. Sie können das Bezirksamt (also den Bezirksbürgermeister und die Stadträte), die Fraktionen oder beide um eine Stellungnahme zu einem bezirklichen Thema bitten. Pro Sitzung darf dieselbe Person nur eine Frage stellen. Nach der Antwort ist eine Nachfrage möglich. Meistens gibt es pro Sitzung mehrere Fragesteller. Alle Fragen, die nicht mehr mündlich beantwortet werden können, werden ein paar Tage später schriftlich beantwortet.

Fragen dazu klärt das BVV-Büro gerne telefonisch unter den Nummern 90294-2033 oder -2034 oder -2035.

Damit die Antworten mit den erforderlichen Recherchen vorbereitet werden können, müssen die Anfragen bis zu dem Freitag vor der jeweiligen BVV, 12:00 Uhr, eingereicht werden:

Bezirksamt Reinickendorf
BVV-Büro
Eichborndamm 215-239
13437 Berlin

Fax: 90294-2217

E-Mail: bvv-rdf@reinickendorf.berlin.de

Link zum Online-Formular

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Märkisches Viertel CDU Berlin CDU-Fraktion Reinickendorf Abgeordnetenhaus Berlin
CDU Lübars Waidsmannslust CDU Deutschlands CDU-Fraktion Berlin Deutscher Bundestag
CDU Reinickendorf Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion Deutscher Bundestag Joachim Zeller, Europaabgeordneter
© Abgeordnetenhauses von Berlin, CDU-Fraktion Berlin, Bezirk Reinickendorf, Wahlkreis 5  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 1814 Besucher