Neuigkeiten
16.05.2017, 11:41 Uhr
Busverbindung MV - Lübars realisiert
Der starke Einsatz der CDU vor Ort hat sich gelohnt! Die Busverbindung Lübars-MV kommt! Zum nächsten Fahrplanwechsel, spätestens jedoch im April 2018, wird der Bus 222 in Lübars geteilt, so dass ein Bus weiterhin nach Alt-Lübars, der andere Bus dann über die Quickborner Straße bis vor die Märkische Zeile fahren wird, so die BVG im Verkehrsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf.
In den vergangenen Monaten habe ich viel mit der BVG gesprochen und gemailt, um eine Lösung für die direkte Anbindung von Lübars an das Märkische Viertel zu erreichen. Auch die Verlängerung des X21 über die Quickborner Straße hinaus war dazu im Gespäch gewesen. Letztlich muss eine Lösung auch immer in den Betriebsablauf der BVG passen und die Senatsverwaltung für Verkehr muss damit einverstanden sein, weil sie das zu bezahlen hat. Schön, dass es jetzt eine Lösung gibt.
Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Märkisches Viertel CDU Berlin CDU-Fraktion Reinickendorf Abgeordnetenhaus Berlin
CDU Lübars Waidsmannslust CDU Deutschlands CDU-Fraktion Berlin Deutscher Bundestag
CDU Reinickendorf Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion Deutscher Bundestag Joachim Zeller, Europaabgeordneter
© Abgeordnetenhauses von Berlin, CDU-Fraktion Berlin, Bezirk Reinickendorf, Wahlkreis 5  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.15 sec. | 21518 Besucher