Gartenbauamt reinigt Gehwege in Rekordtempo!

Rutschige Laubpampe auf Wegen am Fasaneriegraben

Zwei Tage nach meiner Bitte an das Reinickendorfer Gartenbauamt, einige gefährlich rutschige Wege am Fasaneriegraben zu reinigen, war das Problem auch schon beseitigt - herzlichen Dank! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Wege kurzfristig reinigen können und damit noch rechtzeitig vor den Frosttagen einen Gefahrenpunkt beseitigt.
Auf das Problem aufmerksam gemacht hatte mich ein Bürger, der auch darauf hinwies, das auf den asphaltierten Wegen viele Rollstuhlfahrende unterwegs sind, die selbst oder deren Schiebehilfen mit dem Matsch nicht zurecht kämen. Verursacht wurde das durch an bestimmten Stellen eingewehtes Laub, was sich durch Regen und Frost in eine rutschige Pampe verwandelt hatte.

Kostenschätzung zur Innensanierung Fontane-Haus

Bericht des Bezirksamts

Das Bezirksamt hat die BVV davon informiert (Drucksache 1821/XX-01), dass eine Innensanierung des Fontane-Hauses aktuell etwa 9,6 Mio. € kosten würde. Jetzt werden die Finanzierungsmöglichkeiten ausgelotet; wahrscheinlich ist die Anmeldung beim Senat zur Investitionsplanung.-Haus

KiezKurier MV Nr. 45 erschienen!

Ab heute wird der neuste KiezKurier MV im Märkischen Viertel verteilt. Themen sind Neubauvorhaben im MV, Digitale Ausstattung der MV-Schulen, Wiederinbetriebnahme der Heidekrautbahn, Status U8 und vieles mehr.