Neuigkeiten
10.12.2014, 20:22 Uhr
Platanen-Rückschnitt im MV gegen Pilzkrankheit
Rund 30 Prozent der Reinickendorfer Bäume betroffen
Im Märkischen Viertel stehen nach Mitteilung des Bezirksamts Reinickendorf 949 Platanen (Stand November 2014). Etliche davon zeigen Befallssymptome der Pilzkrankheit Massaria. Um die Bestände zu erhalten, werden die Baumkontrollen in kürzeren Abständen durchgeführt und bei festgestelltem Befall umgehend Schnittmaßnahmen vorgenommen, bis hin zur Reduzierung des Kronenvolumens. Das Bezirksamt geht davon aus, dass „nach heutigem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse davon ausgegangen werden (darf), dass es zu keinem Totalausfall der Platanen im Märkischen Viertel kommen wird."
(keine weiteren Informationen verfügbar)
Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Märkisches Viertel CDU Berlin CDU-Fraktion Reinickendorf Abgeordnetenhaus Berlin
CDU Lübars Waidsmannslust CDU Deutschlands CDU-Fraktion Berlin Deutscher Bundestag
CDU Reinickendorf Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion Deutscher Bundestag Hildegard Bentele, Europaabgeordnete
© Abgeordnetenhauses von Berlin, CDU-Fraktion Berlin, Bezirk Reinickendorf, Wahlkreis 5  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.28 sec. | 42627 Besucher