U8 verlängern!
07.08.2017, 15:24 Uhr
 
Kommentare zur Verlängerung der U8 in das Märkische Viertel
Über die erneute Prüfung der U8-Verlängerung durch den Verkehrssenator schreibt die Berliner Morgenpost am 27.02.2017:
"So will der von den Grünen in den Senat entsandte Politiker prüfen lassen, ob nicht die Linie U8 bis ins Märkische Viertel weitergeführt werden sollte. (...) Mit der U8-Verlängerung ins Märkische Viertel greift Kirchner einen alten Planer-Vorschlag auf, die im jüngsten Wahlkampf von der CDU wieder auf die Tagesordnung gesetzt wurde. Um den Christdemokraten den Wind aus den Segeln zu nehmen, hatte daraufhin der damalige Verkehrssenator Andreas Geisel bekundet, diesen Vorschlag prüfen zu wollen. Nach den Wahlen war davon allerdings nicht mehr die Rede." (vollständiger Artikel)

Gerd Appenzeller, Der Tagesspiegel, in seinem Reinickendorf-Newsletter vom 09.11.2016:
"Und der Tunnel für die Verlängerung der U 8 ist tatsächlich auf 600 Meter Länge bereits fertig. Ihn nicht zu nutzen und stattdessen vielleicht eine Straßenbahn zu bauen, wäre wirklich, nun, sagen wir mal zurückhaltend: dumm."

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Märkisches Viertel CDU Berlin CDU-Fraktion Reinickendorf Abgeordnetenhaus Berlin
CDU Lübars Waidsmannslust CDU Deutschlands CDU-Fraktion Berlin Deutscher Bundestag
CDU Reinickendorf Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion Deutscher Bundestag Joachim Zeller, Europaabgeordneter
© Abgeordnetenhauses von Berlin, CDU-Fraktion Berlin, Bezirk Reinickendorf, Wahlkreis 5  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 1780 Besucher