Ihre Wahl: Mit leichtem Zugewinn wieder zum Direktmandat

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme!

28.09.2021

Mit 30,7% (+0,2 Punkte) und damit dem besten Ergebnis von allen Kandidierenden im Wahlkreis haben mich die Wählerinen und Wähler aus dem Märkischen Viertel und Lübars ein weiteres Mal als ihren Abgeordneten direkt in das Berliner Landesparlament gewählt. Für dieses großartige Vertrauen danke ich allen, die meine Kandidatur unterstützt und mich gewählt haben, sehr herzlich!

Mein Auftrag als direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter ist es auch in der neuen Wahlperiode, Themen und Lösungen im Abgeordnetenhaus zu vertreten, die eine gute Entwicklung des Märkischen Viertels und von Lübars gewährleisten. Mit individuellen Anliegen kann sich jede Bürgerin und jeder Bürger an mich wenden, egal welche Partei sie/er gewählt hat, ob überhaupt gewählt wurde oder ob man wahlberechtigt war.

Die Reinickendorfer CDU ist bei den Wahlen am 26. September trotz Verlusten insgesamt stärkste politische Kraft geblieben. Mit Monika Grütters wurde das Direktmandat für den Deutschen Bundestag behauptet und insgesamt hat die CDU vier von sechs Wahlkreisen für das Berliner Abgeordnetenhaus direkt gewonnen. In der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ist die CDU mit 18 Bezirksverordneten wieder die stärkste Fraktion und wird mit drei Bezirksstadträten/innen die Hälfte des Bezirksamtes stellen.

Ihr Kommentar

Hinweis:
Beleidigende, politisch extreme, rassistische, pornografische und nicht dem geltenen Recht entsprechende Texte werden nicht veröffentlicht. Jeder Kommentar wird zunächst durch unsere Webmaster geprüft.

Bitte fügen Sie auch KEINE Links oder E-Mail Adressen in die Felder ein, da diese Kommentare durch den SPAM Schutz direkt verworfen werden.