Berliner Carsharing-Unternehmen MILES ab heute im MV!

15 € Startguthaben mit dem Code

Heute ist also der offizielle Startschuss gefallen: MILES ist im MV. Das Berliner Carsharing-Unternehmen hat das Geschäftsgebiet nach meiner Anfrage um das MV erweitert!

Als Abgeordneter des MV freue ich mich, dass meine Initiative und der Wunsch vieler Mieter dazu geführt haben, dass MILES und die GESOBAU AG eng kooperieren. Ich weiß, es gibt die Sorge, dass Parkplätze wegfallen. Das muss es aber nicht (siehe 🅿️).

🚗 Der Nutzer sieht auf der App, wo freie Fahrzeuge stehen (vom PKW bis Crafter) und stellt das Fahrrad nach Nutzung wieder ab, wo Parken gestattet ist.

🅿️ Das Abstellen funktioniert übrigens auch auf dem Bezahlparkplatz hinter dem Schwimmbad, ohne das dem Nutzer Zusatzkosten entstehen.

📱 In der App und unter www.miles-mobility.com finden Sie alle Infos

💶 Für neue Nutzer gibt es ein Startguthaben von 15,00 €. Einfach App laden und MVxMILES als Code eingeben.

In dem von mir vorgestellten Mobilitätskonzept für das MV hatte ich auch vorgeschlagen, Car-Sharing Angebote im MV anzubieten. Ich habe mich daher vor Monaten u.a. an MILES mobility gewandt und freue mich, dass das Berliner Unternehmen zugesagt hat, ihr Angebot auf den Bereich Märkisches Viertel auszudehnen. Auch die GESOBAU AG begleitet das Angebot