Statt MV-Beet nur noch Tristesse

Keine Priorität, vergessen oder zu mühsam?

Wo früher Blumen das MV im doppelten Sinne schmückten, ist jetzt nur Tristesse … wirklich ein Armutszeugnis!

Ehemalige Ehemalige "MV"-Bepflanzung Schorfheidestr. Ecke Am Nordgraben

Als Reinickendorf noch von der CDU geführt wurde, achtete vor allem auch der damalige Bürgermeister Balzer darauf, das Stadtbild durch Blumen und Sauberkeit attraktiv zu halten - anders als das in anderen Berliner Bezirken der Fall ist. Aber schon im ersten Jahr von Rot/Grün/Gelb unter einem SPD Bürgermeister im Bezirk sehen dann die Dinge ganz anders aus.